D  |  F  |  E  |

Mitarbeiterkommentare

Ich heisse Marc Junker und bin 17 Jahre alt. Meine Lehre bei der Stettler Sapphire AG habe ich im August 2014 begonnen. Nun ist das 1.Lehrjahr bereits vorbei. Der Umstieg von der Schule zum Berufsleben ist am Anfang ein grosser Schritt. Da mir die Arbeit bei der Firma Stettler Sapphire AG von Anfang an sehr gut gefallen hat, war für mich die Veränderung sehr positiv.  Am Morgen arbeite ich jeweils in der Buchhaltung und am Nachmittag entweder im Verkauf, AVOR oder am Empfang. Es ist sehr vielfältig, da ich nicht nur in einer Abteilung tätig  bin sondern in mehreren. Ich bin sehr glücklich, dass ich meine Lehre bei der Stettler Sapphire AG absolvieren darf, denn alle Mitarbeiter sind sehr nett und hilfsbereit und ich fühlte mich bereits von Anfang von voll im Team integriert. Natürlich freue ich mich auf die 2 bevorstehenden Lehrjahre und bin sicher auch hier noch sehr viel Neues zu erlernen.

2015 Marc Junker, Lernender Kaufmann 2. Lehrjahr


 

Ich heisse Tobias Hugi und bin 18 Jahre alt. 2010 habe ich meine Lehre als Kaufmann bei der Stettler Sapphire AG begonnen. Nun bin ich bereits in meinem letzten der drei Lehrjahre. Das heisst, schon bald werde ich meine LAP ablegen. Die Zeit verging sehr schnell. Ich habe in den vergangenen zwei Jahren sehr viel Neues gelernt und viele Erfahrungen im Berufsleben gesammelt. Ich arbeite jeweils am Morgen in der Buchhaltung und am Nachmittag in der Verkaufsabteilung. Dies ist sehr abwechslungsreich, bedeutet aber auch, dass man für vieles Mitverantwortlich ist. In den ersten beiden Jahren musste ich viele Arbeiten und Prozesse erst erlernen.
Im dritten Lehrjahr nun merke ich, dass die Erwartungen höher sind und ich viel mehr Verantwortung habe, Schule sowie das Berufs-und Privatleben unter einen Hut zu bringen ist nicht immer einfach. Die Zeit einplanen können und lernen Verantwortung zu übernehmen sind daher meiner Meinung nach zwei zentrale Dinge die man in der Lehre lernen muss.
Ich bin froh, dass ich bei Stettler Sapphire meine Lehre machen darf, denn ich kann immer auf die Unterstützung des Lehrbetriebs zählen.

2013 Tobias Hugi, Lernender Kaufmann 3. Lehrjahr


 

Mein Werdegang bei der Stettler Sapphire AG begann im Mai 2001. In den vergangenen 12 Jahren war ich in verschiedenen Abteilungen und Funktionen tägig. Nach der Beendigung meiner Ausbildung als Kauffrau habe ich am Empfang, in der Kreditoren – und Debitorenbuchhaltung und in der Manangementadministration gearbeitet. Seit Ende 2008 bin ich nun in der Personaladministration tätig, was mir grosse Freude bereitet. Besonders Freude macht mir die Betreuung und Unterstützung unserer Lernenden. Es ist schön die jungen Leute während Ihrer Ausbildung zu Begleiten und mit Ihnen nach Abschluss der Lehrzeit auf erfolgreiche 3 Jahre und einen guten Abschluss anstossen zu können.

2013 Barbara Gräub, Personaladministration